weakness is a crime

From the Blog

weakness is a crime

Bernarr Macfadden

Bernarr Macfadden

Bernarr Macfadden, geb. 1868 in den USA, war einer der Begründer der Körperkulturbewegung. Macfadden erkannte schon im 19. Jahrhundert wie wichtig körperliche Aktivität ist und wie leicht es ist Schwachstellen mit einfachen Übungen zu beseitigen. Für Macfadden war es ein Verbrechen seinen Körper zu vernachlässigen, sei es durch Inaktivität oder/und durch schlechte Ernährung. Macfadden war Herausgeber der ersten “Fitnessmagazine”, Autor von über 100 Büchern, Gründer der Macfadden Foundation und Hotelbesitzer (u.a. The Physical Culture Hotel). Sein ganzes Leben lang hat er einen natürlichen und gesunden Lebensstil propagiert.   Anlässlich seines 15o. Geburtstages im nächsten Jahr werden wir sein Motto: weakness is a crime – don’t be a criminal zu unserem machen. #weaknessisacrime#weller_training